Veranstaltung: Regenerative Landwirtschaft für Ackerbau und Gemüse

Beschreibung: Der Boden ist der wichtigste Mitarbeiter und sollte durch Fruchtfolge, Bodenbearbeitung und füttern der Mikroorganismen entsprechend gepflegt werden. Das Seminar gibt einen Einblick in die Prozesse rund um die Wurzel. Praktisch können vor Ort verschiedene Bodenlockerer in Aktion begutachtet werden. Eine weitere Komponente der regenerativen Landwirtschaft ist der Komposttee. Vom Ansetzen bis zur Ausbringung kann die Anwendung diskutiert werden. Für ein Mittagessen ist gesorgt und kann gegen einen Unkostenbeitrag erworben werden. Zeit: 10-14:00. Auf Grund der aktuellen Lage (und Unsicherheit über das stattfinden von Veranstaltungen), wird um Anmeldung bei susann.lieber@gaea.de gebeten.

Organisation:

Gäa e.V.-Vereinigung Ökologischer Landbau
Susann Lieber
Brockhausstr.4
01099 Dresden
Tel.:0351 46677998
mobil: 0172-2540505
Fax.:0351-85074885
susann.lieber@gaea.de
www.gaea.de

Ort: Biogärtnerei Auenhof, Mügelner Straße 101, 04749 Ostrau

Zurück