August 2019

Market Gadening

klein und fein

Seit diesem Jahr haben wir einen Market Gardening. Das ist ein Bereich, wo wir kleinflächig Gemüse anbauen. Unterteilt sind die Parzellen mit Zaunelementen, an denen Gemüse oder Blumen wachsen. Die Zäune sollen die starken Winde bei uns brechen. Auf den Parzellen wachsen Gemüsesorten, welche wir nur in kleinen Mengen verkaufen: Bohnen, Peperoni, Wassermelonen, Batate oder auch ein paar ganz besondere Seltenheiten wie die Luppa-Gurke.

Landgurken

Die schmecken super!

Reiche Ernte

Nachdem nun die Saison von unserer Schlangengurke zu Ende geht, freuen wir uns über eine gute Ernte bei den Landgurken. Die Landgurke ist eine kleine, feste Gurke, die relativ wiederstandfähig ist. Sie benötigt nicht die aufwendige Pflage, die die Schlangengurke braucht. Sie wächst an einer Rankhilfe hinauf und ist relativ buschig. Aus Landgurken kann man auch super Schüttelgurken machen. Das haben wir die Woche mit unseren Mitarbeitern zum Frühstück genossen: Gurken, Zwiebel, Senfkörner, Dill, Zucker und Essig in eine luftdichte Schüssel mit Deckel geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und dann schütteln. Fertig ist der Salat!