Lern- und Erlebnisbauernhof

Uns ist es ein Anliegen, den Ökologischen Landbau- und Gemüsebau den Menschen zu zeigen und verständlich zu erklären.

Wir möchten unsere Türe für interessierte Menschen öffnen!

Aber vor allem ist es uns wichtig den Kindern - und Jugendlichen unserer kommenden Generation zu zeigen, woher das Gemüse kommt und wie man es umweltschonend anbauen kann.

Dabei möchten wir Kinder - und Jugendliche aller Altergruppen ansprechen. Hierzu nutzen wir das Förderprogramm des Freistaat Sachsen: LernErlebnis Bauernhof. Es beginnt da, wo Schule aufhört - in der PRAXIS. möchten SIe uns mit einer Kindergartengruppe-oder Schulgruppe besuchen, melden Sie sich gerne bei uns.

Ansprechpartnerin: Katrin Leipacher

Wir haben folgende Programmschwerpunkte herausgearbeitet:

1. Kindergartenkinder

  • wo wächst unser Gemüse? Hofrundgang durch die Gärtnerei. Wir riechen, kosten und fühlen Gemüse mit allen Sinnen.
  • Lebewesen in-und auf dem Boden und der Pflanze - Welche Tiere leben in welchen Lebensräumen? Wir gehen auf die Suche nach       Lebewesen. Anregung aller Sinne. Naturschulung!

2. Grundschulklassen

  • Wir testen unser Wissen mit einem Quiz! Welche Gemüse kennen wir und wie wächst das Gemüse. Welche Lebensbedingungen braucht welches Gemüse? Wir schulen unsere Sinne für die Natur in Bezug auf Boden, Wasser, Licht und Luft.
  • Jahreszeitengärtnern - Kreislauf des Gärtners vom Samen bis zur Frucht. Rundgang durch die Gewächshäuser und Freiland.

3. Mittelschule mit Berufsvorbereitung

  • Ausbildung zum Gemüsegärtner
  • Was beinhaltet die Ausbildung zum Gemüsegärtner? Welche Voraussetzungen werden verlangt? Wir zeigen Einblicke in das Berufsbild.

4. Gymnasium

  • in Arbeit

-Eine langjährige gute Zusammenarbeit besteht mit der Kita Ostrau und Kiebitz und der Grundschule/Hort Ostrau. Wir freuen und auch sehr, das wir den Kindern wöchentlich Obst und Gemüse als Spende liefern können.-